HoppeBlog 

Too Cool for Internet Explorer

Baumerlebnisland England

Blogged in Baumwelt by Lüder Hoppe Montag August 15, 2011

In 11 Tagen Kent, Wildshire und Devon sind zahlreiche berichtenswerte Eindrücke entstanden.

Selten habe ich so viele, so alte, so große, und teilweise auch so unsichere Bäume gesehen. Der Wunsch nach imposanten Bäumen übersteigt in England offensichtlich das Sicherheitsbedürfnis. Oder aber haben wir in Deutschland eine völlig überzogene Risikovorstellung was die Gefährdung durch brechende oder stürzende Bäume angeht?

Dies ist sicherlich nicht auf die Schnelle zu beantworten, ausführliche Erörterungen der fachlichen und juristischen Situation verlieren sich unangenehm schnell in Details.

Übrig bleibt das Abwägen von allgemeinem Lebensrisiko, potentieller Gefährdung durch Bäume, aber auch dem Gewinn an Lebensqualität durch große alte Bäume. Denn diese stellen etwas dar, was wir Menschen auch mit aller Technik nicht bauen können: Solarkraftwerke mit klimaausgleichender Wirkung, deren „Abgas“ vorwiegend aus Sauerstoff besteht.  Lebensräume für zahlreiche Arten werden von Bäumen geschaffen und unterhalten und nicht zuletzt sind sie einfach schön.

Seitenast einer Kastanie mit Abstützung.

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k