HoppeBlog 

Too Cool for Internet Explorer

Rückblick auf die WM 2010

Blogged in Allgemeines by Lüder Hoppe Montag Juli 12, 2010

Keine Stars, kaum Star-Allüren und herzerfrischend feines Fußballspiel haben die Jungs in Afrika auf den Platz gebracht. So bleibt mir persönlich nur eine einzige Szene in negativer Erinnerung: der nicht gegebene Ausgleichstreffer der Engländer.

Auch wenn im Nachhinein von erdrückender Übermacht der Deutschen die Rede war: das Spiel war ein Nervenkrieg und wurde zunächst von Klose im Alleingang entschieden. Es dauerte fast eine halbe Stunde, bis dieser Rückschlag verarbeitet war und dann bäumten sich die Inselkicker mit starkem Kampf auf, schossen den Anschluss und den Ausgleich.

Nur – der wurde vom Schiedsrichter nicht gewährt. Es kann nicht sein, dass diese Fehlentscheidung  in der Pause nicht bis zur Mannschaft vorgedrungen ist. Warum aber gibt es im Fußball unter Spielern nicht die Fairness, Fehlentscheidungen der Schiedsrichter zu korrigieren? In vielen anderen Sportarten habe ich das schon gesehen, und auch selber praktiziert. OK, im Amateursport geht es nicht um so viel Geld. Aber gerade deswegen sollte der Profisport mit gutem Vorbild voran gehen. Deswegen hätten die Deutschen zu Beginn der zweiten Halbzeit sich einfach mal 20 Sekunden die Schuhe zubinden können. Es wäre fair gewesen. Es wäre richtig gewesen. Es hätte ein Zeichen gesetzt. Für den Sport, für Fairness, für Gerechtigkeit.

Doch davon ab – es war ein starkes Turnier, unsere Mannschaft hat nicht nur im Ergebnis meine Erwartungen übertroffen, sondern auch beeindruckend schönen Fußball gespielt. Bei den Spaniern war Schluss, denn dort addierte sich zum Teamspiel auch noch die Stärke außergewöhnlicher Spieler. Herzlichen Glückwunsch nach Spanien, die das eigentliche Finale gegen Deutschland gewonnen haben, denn aus meiner Sicht heraus, wäre unsere Internationalmannschaft die einzige gewesen, die mit einer kleinen Glücksportion die Spanier hätte schlagen können.

Viva España

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k