HoppeBlog 

Too Cool for Internet Explorer

Landeshaushalt Niedesachsen 2010: Sportförderung bleibt konstant

Blogged in Sportplatzbau by Lüder Hoppe Freitag Dezember 18, 2009

Die Sportförderung 2010 bleibt in Niedersachsen auf dem Niveau des Jahres 2009 erhalten. Der niedersächsische Landtag hat im Rahmen seines Beschlusses für den Landeshaushalt 2010 im Dezember auch die Sportfördermittel von rund 27,2 Mio. Euro bestätigt. „Angesichts der Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise auch für das Land Niedersachsen freuen wir uns über diese Konstanz in der Sportförderung“, sagte der Präsident des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach.

Auf Initiative des LSB hat der Landtag weitere zukunftsweisende Entscheidungen für den Sport getroffen: Der Aktionsplan „Lernen braucht Bewegung – Niedersachsen setzt Akzente“ soll bis 2014 fortgeführt werden. Von 2011 an stehen wie in der aktuellen Förderperiode, die Ende 2010 ausläuft, pro Jahr 500 000 Euro bereit. Der LSB verwaltet rund zwei Drittel dieser Mittel. „Wir freuen uns über diese Wertschätzung für unser Engagement“, sagte Dr. Umbach.

Auch für den Erhalt und den Ausbau des Spitzensportstandortes Niedersachsen hat der Landtag einen wichtigen Beschluss gefasst: Zur Absicherung zusätzlicher Trainerstellen für den Nachwuchsbereich stehen in den Jahren 2010 und 2011 jeweils 500 000 Euro bereit. „Die Erweiterung des Sportinternates erfordert den Ausbau unserer Trainerstruktur zur Förderung unserer jungen Talente“, erläutert Dr. Umbach. „Wir sehen in dieser Entscheidung auch eine Bestätigung für unsere Initiative, das Sportinternat zu erweitern, um dem Leistungssport nachhaltige Impulse zu geben.“ Gleichzeitig erklärte Dr. Umbach, dass die Mittel für zusätzliche Trainer auch nach 2011 langfristig zur Verfügung stehen müssten.

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k