HoppeBlog 

Too Cool for Internet Explorer

Sportentwicklungsbericht 2007/08 für Niedersachsen

Blogged in Sportplatzbau by Lüder Hoppe Freitag Juli 18, 2008

254 000 Personen engagieren sich ehrenamtlich in den Sportvereinen, rund 105 000 auf Vorstandsebene und 149 000 auf der ausführenden Ebene (zB. als Trainer, Übungsleiter, Schieds- oder Kampfrichter). 168 600 Positionen werden von Männern, 85 600 von Frauen besetzt. Rund 2,5 % der ehrenamtlich Engagierten haben einen Migrationshintergrund. Der organisierte Sport ist nach wie vor ein quantitativ bedeutsamer Träger bürgerschaftlichen Engagements. Dies ist ein zentrales Ergebnis der online-Erhebung Ende 2007 bei 1.589 von 9.526 Sportvereinen aus Niedersachsen (2.839.466 Mitgliedschaften). Die Daten sind Teil des Sportentwicklungsberichtes 2007/08, den die Deutsche Sporthochschule Köln im Auftrag der 16 Landessportbünde und des Deutschen Olympischen Sportbundes zum zweiten Mal erstellt. Das Dokument steht als pdf-Datei auf der LSB-Homepage www.lsb-niedersachsen.de in der Rubrik LandesSportBund/LSB-Sportpolitik. Mehr Informationen: Deutsche Sporthochschule Köln Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Univ.-Prof. Dr. Christoph Breuer, Email: breuer@dshs-koeln.de

Kommentare

  1. Gerade jetzt zur Olympia sind solche Statistiken ja sehr interessant, mich verwundert es nur, dass es wirklich soviele in Niedersachsen sind.

    Trackback by Tony 20. August 2008 10:43

  2. Find schön das ihr euch neben dem Sportlichen auch viel mit Integration auseinandersetzt, weiter so.

    Gruß, Mike 🙂

    Trackback by Mike Spielschiff 21. September 2008 22:42

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k